STEUERERKLÄRUNG

/STEUERERKLÄRUNG

Verträge zwischen nahen Angehörigen

AM BEISPIEL DER WOHNUNGSVERMIETUNG Die steuerliche Anerkennung von Verträgen mit nahen Angehörigen führt immer wieder zu Diskussionen mit der Finanzverwaltung. Damit das Finanzamt die Verträge anerkennt, müssen diese zivilrechtlich wirksam vereinbart und tatsächlich auch durchgeführt werden. Darüber hinaus müssen die vertraglichen Vereinbarungen denen zwischen Fremden üblichen Vereinbarungen entsprechen. Für die Vermietung an Angehörige bedeutet dies, dass ein schriftlicher Mietvertrag geschlossen wird, eine ortsübliche Miete vereinbart ist und diese tatsächlich auch gezahlt wird. 

By |2018-06-07T14:24:14+00:0022. November 2018|STEUERERKLÄRUNG|

Steuererstattung mit MBA, Master & Co.

Ein Abschluss zum MBA, Master oder Doktortitel birgt neben guten Karriereaussichten auch die Chance auf eine hohe Steuererstattung. Die Kosten für Studiengebühren, Laptop, Fahrtkosten usw. können steuerlich geltend gemacht werden. Und dies auch noch Jahre nach dem Studium. Viele unserer Mandate konnten sich in den vergangenen Jahren über Steuererstattungen zwischen 5.000 Euro und 10.000 Euro freuen. Kontaktieren Sie uns gerne für eine kostenlose Ersteinschätzung!

By |2018-06-06T14:30:08+00:001. Mai 2018|STEUERERKLÄRUNG|

Steuererklärung 2017

MIT DER HANDWERKERRECHNUNG ZU EINER STEUERERSTATTUNG Auch in den Jahren 2017 und 2018 können Handwerkerrechnungen steuerlich geltend gemacht werden. Für die Inanspruchnahme von Handwerkerleistungen für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen ermäßigt sich die Einkommensteuer um bis zu 1.200 Euro. Gerne unterstützen wir Sie bei Geltendmachung ihrer Steuererstattung!

By |2018-06-06T14:24:39+00:0010. Mai 2016|STEUERERKLÄRUNG|