Aktiengewinne steuerfrei realisieren

//Aktiengewinne steuerfrei realisieren

Aktiengewinne steuerfrei realisieren

UMSCHICHTUNG VON KURSGEWINNEN VON ELTERN AUF IHRE KINDER

Spekulationsgewinne unterliegen grundsätzlich der Abgeltungssteuer in Höhe von 25 % der Kursgewinne. Auf Antrag kann die Versteuerung zum persönlichen Steuersatz erfolgen. Dieser liegt bei den Eltern zumeist über 25 %. Erfolgt die Übertragung der Aktien frühzeitig auf die Kinder, so können diese Gewinne zum Nulltarif vereinnahmt werden. Ein enger zeitlicher Zusammenhang zwischen Schenkung und Verkauf der Wertpapiere sollte nach Möglichkeit verhindert werden, da das Finanzamt andernfalls einen Gestaltungsmissbrauch annehmen könnte.

 

By |2019-03-22T13:20:55+00:0026. März 2019|STEUERGESTALTUNG|