Monthly Archives: November 2018

//November

Verträge zwischen nahen Angehörigen

AM BEISPIEL DER WOHNUNGSVERMIETUNG Die steuerliche Anerkennung von Verträgen mit nahen Angehörigen führt immer wieder zu Diskussionen mit der Finanzverwaltung. Damit das Finanzamt die Verträge anerkennt, müssen diese zivilrechtlich wirksam vereinbart und tatsächlich auch durchgeführt werden. Darüber hinaus müssen die vertraglichen Vereinbarungen denen zwischen Fremden üblichen Vereinbarungen entsprechen. Für die Vermietung an Angehörige bedeutet dies, dass ein schriftlicher Mietvertrag geschlossen wird, eine ortsübliche Miete vereinbart ist und diese tatsächlich auch gezahlt wird. 

By |2018-06-07T14:24:14+00:0022. November 2018|STEUERERKLÄRUNG|

Werkstattwagen ohne 1-%-Regelung

DAS SOLLTEN SIE BEACHTEN Die Besteuerung der Privatnutzung nach der 1-%-Regelung gilt nicht für solche Fahrzeuge, die nach ihrer Eigenart nur beruflich genutzt werden. Dies betrifft LKW, Zugmaschinen und typische Handwerkerfahrzeuge. Zu beachten ist bei Handwerkerfahrzeugen, dass diese bei der Ausstattung möglichst nicht für Privatfahrten geeignet sind. Zum Beispiel ein Kastenwagen mit eingeschränkten Sitzplätzen und großer Ladefläche oder eingebauten Werkzeugschränken. 

By |2018-06-07T14:23:58+00:008. November 2018|JAHRESABSCHLUSS|